Wenn Sie im Casino spielen, hören Sie viel über die Boni und die Bedingungen, die mit diesen verknüpft sind. Viele Spieler denken, dass Boni Gift sind und dass man sie gar nicht erst benutzen sollte. Denken Sie, dass diese Meinung korrekt ist? Ich glaube nicht. In diesem Artikel werde ich Ihnen erklären warum.

Lesen Sie sich unbedingt die Bedingungen durch

Achtung. Auch wenn ich der Meinung bin, dass Boni ein Geschenk für die Spieler sind, von dem Sie profitieren können, so muss doch erwähnt werden, dass sie bestimmten Bedingungen unterworfen sind, die Sie unbedingt kennen sollten. Einige stufen diese als unrealistisch ein, aber ich bin der Meinung, dass sie einfach nur ein Ziel darstellen, das der Spieler erfüllen sollte. Das ist natürlich eine Sichtweise, die man diskutieren kann, aber ich bevorzuge meine Sichtweise. Bleiben wir optimistisch. Aber ich stimme dem zu, dass man sich unbedingt die Bedingungen durchlesen sollte, bevor man ein Spiel beginnt. Sie fahren niemals Slalom beim Skifahren, wenn Sie sich nicht vorher die Strecke angeschaut haben, sonst hätten Sie gleich schon verloren. Also seien Sie ganz unbesorgt, Sie müssen nicht überall lange suchen, sondern Sie finden die Bonusbedingungen immer auf derselben Seite, auf der Sie auch den Bonus aktivieren können. Lesen Sie sich diese durch, bevor Sie auf JA klicken, um die versprochene Summe zu erhalten. Dadurch ersparen Sie sich viele Missverständnisse, die Sie anschließend mit dem Casino klären müssen.

Ein Ziel erfüllen

Wie bereits vorhin erwähnt, sind die Bedingungen wie ein Ziel das man erfüllen sollte. Dieses setzt sich aus zwei Phasen zusammen:

  • Erste Phase: Sie müssen eine vorher festgelegte Zahl an Einsätzen tätigen, die häufig mit der Höhe Ihrer Einzahlung zusammenhängt. Je höher diese ist, desto mehr Einsätze müssen Sie tätigen. Auch das erscheint logisch, da Sie ja mehr Geld haben. Spieler geraten häufig in Panik, wenn Sie die Anzahl der verpflichtenden Einzahlungen hören, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass Sie diese oft schneller überschreiten, als Sie meinen. Ein Einsatz entspricht in der Regel einem Euro, außer das Casino legt seine eigenen Regeln fest.
  • Zweite Phase: sobald Sie genügend Einsätze getätigt haben, können Sie Ihre Gewinne auszahlen lassen. Jeder Bonus hat eine maximale Auszahlungssumme. Diese wird in Bezug auf Ihre Einzahlungssumme berechnet, aber immer in diesem Verhältnis. Je mehr Sie einzahlen, desto mehr können Sie abheben. Und Sie sind nicht dazu verpflichtet Ihr Geld auszahlen zu lassen, nur weil Sie die verpflichtenden Einsätze erreicht haben. Ganz im Gegenteil, Sie können einfach weiterspielen, bis Sie die maximale Auszahlungssumme erreicht haben. So können Sie am meisten Geld gewinnen.

Die anderen Punkte, die Sie überprüfen müssen

Nun haben Sie also Ihr Ziel erfüllt und wie Sie gesehen haben war es gar nicht so schwer. Sie müssen sich nur auf diese zwei Punkte konzentrieren. Anschließend sollten Sie nur noch darauf achten, dass der Bonus auch für dieses Spiel gültig ist, für das Sie ihn verwenden möchten, dass die Einzahlungsmethode den Bonusbedingungen entspricht und dass dieser nicht bereits abgelaufen ist.