Widmen wir uns jetzt einem Spiel, das Fans auf der ganzen Welt hat: dem Videopoker. Sie kennen dieses Spiel nicht? Dabei handelt es sich um das beliebteste Spiel nach den Geldspielautomaten. Weil es einem Geldspielautomat ähnelt? Nein, ganz einfach weil das Spielziel kinderleicht ist und Pokerspieler und Geldspielautomatenliebhaber gleichermaßen anspricht. In gewisser Weise ist es eine Mischung der beiden. Das Ziel ist einfach zu erreichen: am Ende der Runde müssen Sie über ein Blatt mit einer ausreichend hohen Gewinnkombination verfügen, um in die Gewinnerliste aufgenommen zu werden. Diese Tabelle sollten Sie sich immer bereits vor Spielbeginn ansehen, um zu wissen welche Mindestkombination Sie erreichen müssen, da diese je nach Variante unterschiedlich ist.

Die erste Ziehung

Bevor die erste Ziehung durchgeführt wird, müssen Sie eine bestimmte Summe setzen. Indem Sie auf die einzelnen Bestandteile klicken, können Sie den Wert Ihrer Wette verändern. Nachdem Sie das gemacht haben, können Sie die Maschine aktivieren, indem Sie auf „Spielen“ oder „Starten“ klicken. Dann erscheinen 5 Karten auf dem Bildschirm. Sie haben Ihre erste Ziehung vollendet.

Die zweite Ziehung

Vor der zweiten Ziehung müssen Sie jene Karten aus den 5 auswählen, die Sie behalten möchten und von denen Sie denken, dass sie sich für eine Gewinnkombination eignen. Sie können auch alle Karten auswählen oder alle Karten austauschen. Egal. Die Karten, die Sie austauschen möchten, werden bei der zweiten Ziehung durch neue ersetzt. Wenn Sie sich Ihre Wahl gut überlegt haben, können Sie zur zweiten Ziehung übergehen. Nachdem die Karten ausgetauscht wurden, teilt Ihnen das System automatisch mit, ob Sie einen Gewinn erzielt haben oder nicht. Wenn Sie verloren haben, können Sie die Runde beenden. Wenn Sie hingegen gewinnen, so erwartet Sie eine neue Herausforderung.

Doppelt oder nichts

Diese andere Herausforderung ist das „Doppelt oder Nichts“. Das Prinzip ist einfach. Wenn Sie sich zum Spielen entschließen, müssen Sie eine höhere Karte auswählen, als jene die das Casino anbietet. Dabei haben Sie die Wahl zwischen 5 Karten. Wenn Sie eine höhere Karte auswählen, verdoppeln Sie Ihren Gewinn. Ganz einfach. Sie können so oft neu beginnen, wie Sie möchten. Aber Achtung, wenn Sie eine schwächere Karte wählen, verlieren Sie alle Gewinne, die Sie während der Runde erzielt haben. Wir halten das für eine gute Methode, um Ihre Gewinne schnell zu erhöhen, allerdings sollten Sie nicht zu gierig sein. Das „Doppelt oder Nichts“ Spiel ist selbstverständlich nicht verpflichtend, Sie können beispielsweise Ihre Gewinne auch nach der zweiten Ziehung auszahlen lassen.

Nun wissen Sie, wie man Videopoker spielt. Jetzt sollten Sie einen Blick auf die Strategien werfen, die wir entwickelt haben und mit denen Sie Ihre Gewinne schnell vermehren können.